MR Naturraummanagement Klimawandelanpassung und Naturgefahrenmanagement

Klimawandelanpassung und Naturgefahrenmanagement

Klimaveränderungen stellen eine hohe Herausforderung für uns alle dar. Einerseits zwingen uns die Änderungen zu einer Anpassung unseres Umgangs in Bezug auf Niederschlag, Temperatur, etc., andererseits steigern sie auch das Risiko von gefährlichen Sonderereignissen wie Dürren, Murenabgängen, Hochwasser etc. Die MR Naturraummanagement GmbH steht Ihnen bei den Prozessen zur Seite, um Ihre Flächen an diese Änderungen anzupassen, klimafit zu machen und so präventiv vor Schadereignissen zu schützen.

Naturgefahren sind natürliche Ereignisse. Sie werden zum Risiko, wenn Personen oder Objekte verletzt oder beschädigt werden. Im Bereich Naturgefahren- Management geht es vor allem darum, vorbeugend Maßnahmen zum Schutz vor Naturgefahren zu ergreifen. Darunter fallen auch Problemfelder hinsichtlich Klimawandel in Wald, Flur und Ortschaft sowie diverser Infrastrukturen.

EIN AUSZUG AUS UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN

  • Eine Revitalisierung, beispielsweise von Gewässern oder Landstrichen, stellt deren natürliche Beschaffenheit wieder her, der ökologische Wert von Flächen wird durch den Rückbau technischer Einbauten drastisch erhöht.
  • Herstellen und Fördern eines Biotopverbundes: So wird Tieren und Pflanzen das Wandern zwischen den Lebensräumen ermöglicht und die Biodiversität der Flächen gefördert.
  • Eine durchdachte Ausgleichsplanung hält die ökologische Beeinträchtigung eines Bauvorhabens minimal. Falls gravierende Einschnitte in die Natur nötig sind, federn wir diese durch naturnahe Umgestaltung anderer Flächen ab.
  • Die Erosion auf Flächen mit all ihren negativen Vorgängen (wie das Abtragen von Humus, Austrocknen der Fläche, etc.) kann durch die Planung von Windschutzmaßnahmen verhindert werden.
  • Wir konzeptionieren regional typische Aufforstungen und planen Schutzwaldanlagen.
  • Wir planen einen funktionierenden, regionalen Wasserhaushalt: Eintreffendes Wasser wird an Ort und Stelle gehalten und pflanzenverfügbar gemacht. Dadurch wird die regionale Fauna sowie durch die spätere Verdunstung zusätzlich das Mikroklima gefördert. Drainagen und das künstliche Einleiten von Wasser in die Kanalisation werden somit obsolet.
  • Unser Angebot: Planung und Konzeptionierung zur Erschließung neuer Areale, inkl. der nötigen Details wie Parzellierung, Infrastruktur, Zeitplanung, etc., Consulting zu ingenieurbiologischen Themen

Dabei nehmen all unsere Planungen und Konzepte Rücksicht auf das Einhalten folgender Aspekte:

  • Artenschutz (Flora und Fauna)
  • Erhalten regionaler Besonderheiten
  • Fördern des Mikroklimas
  • Erhalten und Fördern des regionalen Wasserhaushaltes
  • Fördern der regionalen, ökologischen Wirkung
  • und vieles mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich!

Ihr Ansprechpartner für Klimawandelanpassung und Naturgefahrenmanagement

DI Martin Schober

DI Martin Schober

Klimawandelanpassung und Naturgefahrenmanagement
MR Naturraummanagement GmbH
Mold 72, 3580 Horn
Niederösterreichring 2, Haus B, 3100 St. Pölten
T +43 5 9060 30060
M +43 664 505 66 53
E martin.schober@mr-naturraum.at

Die MR Naturraummanagement GmbH ist unser interdisziplinäres Ingenieurbüro mit Schwerpunkt Landschafts- und Umweltplanung, Klimawandelanpassung und vieles mehr!

Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Leistungen!